Saison 2013 / 2014
 
SW Stotzheim I
 
25.08.2013
vs 
SW Stotzheim I   SV Weiden  
5:1 (2:1)
Der Start in die neue Saison ist gelungen. Deutlich konnten wir das erste Spiel gg. die Spielvereinigung aus Weiden gewinnen. Bozo Kuzmanovic (9.) und Christian Körsgen (22.) brachten uns in Führung. Der Anschlusstreffer nach 35 Minuten in unserer unkonzentrierten Phase markierte den Pausenstand. In der zweiten Hälfte stellte Aziz Neziri schnell den alten Abstand wieder her. In den Schlussminuten erhöhte Johnny  Eversheim und erneut Christian Körsgen zum verdienten 5:1 Endstand.

01.09.2013

vs 
      Kaller SC     SW Stotzheim I
1:0 (0:0)
Im Spiel gegen den Aufstiegsfavoriten aus Kall bleibt es 70 Minuten torlos, ehe die Gastgeber das Tor des Tages erzielen. Insgesamt wäre eine Punkteteilung gerecht gewesen, da keine der beiden Mannschaften Tormöglichkeiten oder eine Spielüberlegenheit herausspielen konnte.

08.09.2013

vs 
 SW Stotzheim I  CFR Buschbell
1:2 (1:2)
Die 2:0 Führung der Gäste aus Buschbell konnte Daniel Eversheim zwar noch vor der Pause verkürzen, in der zweiten Halbzeit konnten wir aber trotz starker Leistung nicht mehr den verdienten Ausgleich erzielen. Erschwerend hinzu kam die wohl zu harte Entscheidung der Unparteiischen Aziz Nezeri nach einem Foul direkt die rote Karte zu geben. Kurz vor Schluss musste auch noch der Torschütze Daniel Eversheim das Feld vorzeitig verlassen (Gelb-Rot).
15.09.2013
vs 
 Viktoria Arnoldsweiler II  SW Stotzheim I
2:2 (0:1)
Nach 26 Minuten brachte uns Dominik Dederich in Führung. So ging es auch in die Pause. Dann schlugen die Gastgeber zu. Mit dem Ausgleich in der 60. Minuten und knapp zehn Minuten später sogar der kurzzeitigen Führung. Dieser Schock saß nur kurz. Thomas Schwedaj konnte keine fünf Minuten später ausgleichen. Am Ende blieb es bei der Punkteteilung, da wir es leider verpassten, den fälligen Siegtreffer zu erzielen.
22.09.2013
vs 
Eintracht Lommersum  SW Stotzheim I
1:2 (0:2)
Durch ein Eigentor der Gastgeber gingen wir bereits in den ersten Spielminuten in Führung. Roger Hilius konnte gute zehn Minuten später erhöhen. Die erste Hälfte hatten wir die Lommersumer im Griff und der Spielstand war verdient. In der zweiten Hälfte konnten wir diese Überlegenheit nicht mehr fortsetzen und uns wurden durch engagierte Lommersumer Fehlerquellen aufgezeigt. Kurz vor Schluss kam es dann auch zum Anschlusstreffer. Im Anschluss dezimierten sich die Lommersumer selber um ihren Torschützen. Es blieb letztendlich beim 1:2.
29.09.2013
vs 
SW Stotzheim I    Germ. Geyen
2:0 (2:0)
Während der gesamten Partie waren wir überlegen. Insbesondere in der ersten Hälfte wussten wir zu gefallen. Dominik Dederich und kurz vor der Pause Johnny Eversheim brachten uns verdient in Führung. Nach der Pause ließen wir zum wiederholten Mal die Zügel etwas locker. Die Gäste aus Geyen blieben aber insgesamt zu ungefährlich. Bozo Kuzmanovic handelte sich zum Überfluss noch eine Rote Karte kurz nach seiner Einwechslung ein. Insgesamt ein souveräner und verdienter Sieg.
06.10.2013
vs 
   GFC Düren   SW Stotzheim I
1:1 (0:0)
Beim GFC Düren blieb das Spiel bei ungünstigen Platzbedingungen, trotz Tormöglichkeiten für uns, lange torlos. Erst der eingewechselte Gil Lima Sa brachte uns zehn Minuten vor Schluss nach Doppelpass mit Aziz Nezeri durch einen sehenswerten Schuss aus 16 Metern in Führung. Leider konnte wir diesen Vorsprung trotz Überzahl nicht über die Zeit bringen und mussten fünf Minuten später den Ausgleich und damit auch das Endergebnis hinnehmen.
13.10.2013
Bitburger Verbandspokal 1. Runde
vs 
SW Stotzheim I   SV Nierfeld
0:1 (0:1)
Die erste Spielminute war die Entscheidende. Nach dem Führungstreffer der Gäste konnten wir insbesondere die erste Hälfte offen gestalten und kamen vor der Pause zu sehr guten Möglichkeiten. Im zweiten Durchgang wurde Nierfeld seiner Rolle als Favorit gerecht, verpasste aber die Entscheidung, so dass wir am Ende erneut den Ausgleich hätten erzielen können, sogar müssen. So blieb es beim Nierfelder Sieg.
20.10.2013
vs 
  VfR Bachem   SW Stotzheim I
3:3 (0:0)
Die erste Hälfte verlief torlos. Dies sollte sich in der zweiten Hälfte, insbesondere in den Schlussminuten ändern. Christian Körsgen brachte uns kurz nach der Pause in Führung. Die Gastgeber konnte jedoch unmittelbar per Strafstoß ausgleichen und kurz darauf in Führung gehen. Als sie zehen Minuten vor Schluss das 3:1 erzielten, schien die Partie gelaufen. Aziz Nezeri brachte uns quasi im Gegenzug wieder heran. Sinan Yerlikaya behielt in der 86. Minute dann die Nerven und konnte per Elfmeter den Ausgleich erzielen.
27.10.2013
vs 
SW Stotzheim I  Sp Frechen 20
1:1 (0:0)
Auf einem wieder einmal nahezu unbespielbaren Platz bemühten sich beide Teams. Die erste Hälfte verlief tor- und nahezu ereignislos.  In der zweiten Hälfte konnte Frechen in der 65. Minute in Führung gehen. Fast im Gegenzug glich Johnny Eversheim aus. So blieb es letztendlich bei der Punkteteilung.
31.10.2013
vs 
SW Stotzheim I  Alemannia Straß
0:0 (0:0)
Wieder einmal nur einen Punkt. Trotz zahlreicher guter Möglichkeiten konnten wir keinen Treffer erzielen. Phillip Dorn vereitelte zum Ende der Partie noch eine Großchance der Gäste aus Straß.
03.11.2013
vs 
Viktoria Frechen SW Stotzheim I
1:4 (1:2)
Bereits nach vier Minuten zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt und Johnny Eversheim ließ sich diese Möglichkeit nicht nehmen. Kurz vor der Pause kam es dann zum Schlagabtausch, die Gastgeber glichen aus und Dominik Dederich stellte die Führung fast im Gegenzug wieder her. Nach 60 Minuten bewies Zibi Zurek mit der Einwechslung von Bozo Kuzmanovik ein glückliches Händchen. Mit seinen beiden Treffern (82 / 90) machte er den Sieg klar.
10.11.2013
vs 
SW Stotzheim I   GKSC Hürth
1:0 (0:0)
Die erste Halbzeit verlief noch torlos. In der zweiten Hälfte konnten wir dann unsere Überlegenheit in Tore umsetzen. Dominik Dederich brachte uns mit seinem Doppelpack in der 55. und 69. Minute in Führung. Ehe die eingewechselten David Klein und Thomas Schwedaj alles klar machten.
17.11.2013
vs 
Bedburger BV  SW Stotzheim I
0:1 (0:1)
Unserer wohl beste Saisonleistung lieferten wir in Bedburg ab. Nach toller Vorarbeit von Bozo Kuzmanovic konnte sich Thomas Schwedaj zu seinem Geburtstag (GLÜCKWUNSCH !) selber beschenken und zum 1:0 einlochen. Engagiert, defensiv stark und mit dem nötigen Offensivdrang konnten wir die Führung halten und verdiente drei Punkte mitnehmen.
01.12.2012
vs 
SW Stotzheim I   SW Düren  
1:0 (0:0)
Knapp, aber am Ende doch verdient. Mit seinem Treffer in der 89. Minute trug Christian Körsgen zu großer Erleichterung bei, in einer Partie, in welcher wir uns recht schwer getan haben.
08.12.2013
vs 
Glesch/Paffensdorf  SW Stotzheim I  
2:3 (1:1)
Wir waren kaum auf dem Platz, da hatte Aziz Neziri bereits den ersten Treffer erzielt. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich und Pausenstand, war es dann erneut Aziz Neziri, der wach aus der Kabine kam und kurz nach Wiederanpfiff die erneute Führung erzielte. Doch auch diesmal glichen die Hausherren aus. So blieb es bis zur Nachspielzeit. Ein Eigentor brachte uns drei glückliche, aber auch wichtige  Punkte im Anschluss an die Tabellenspitze.
09.03.2014
vs 
     SV Weiden  SW Stotzheim I  
0:2 (0:0)
Gut vorbereitet ging es zum Rückrundenstart in den Westen der Domstadt. Zu Gast beim SV Weiden stand es zur Halbzeit noch torlos unentschieden. In der zweiten Hälfte kam es zunächst zur Schrecksekunde, als der Unparteiische für Weiden auf den Elfmeterpunkt zeigte. Doch Phlillip Dorn war zur Stelle und hielt. Danach konnte Christian Körsgen (82.) und in den Schlussminuten noch Bozo Kuzmanovic (90.) die Treffer zum wichtigen Auswärtssieg erzielen.
16.03.2014
vs 
SW Stotzheim I    Kaller SC    
0:0 (0:0)
Die knapp 150 Zuschauer sahen ein gutes Spiel auf einem schlechten Platz. Das Spiel war geprägt von Einsatz und Kampf. Wir konnten uns im Verlauf Vorteile erspielen, diese aber nicht nutzen. So blieb es beim für uns etwas unglücklichen Unentschieden.
24.03.2014
vs 
CFR Buschbell Munzur  SW Stotzheim I  
1:1 (0:0)
Beim Aufstiegsaspiranten blieb es zur Pause hin torlos. In der zweiten Hälfte brachte uns Dominik Dederich dann nach knapp 70 Minuten in Führung. Leider konnten wir trotz toller kämpferischer Leistung den greifbaren Sieg nicht bis zum Schluss festhalten und mussten kurz vor Abpfiff noch den Ausgleich hinnehmen.
27.03.2014
 vs 
       SW Stotzheim I   Viktoria Arnoldsweiler
2:0 (2:0)
Bereits nach zwei Minuten zeigte der Unparteiische für uns auf den Elfmeterpunkt. Diese Chance ließ sich Sinan Yerlikaya nicht nehmen und erzielte die Führung. Bozo Kuzmanovic legte nach 25 Minuten nach und erzielte damit auch den Endstand.
30.03.2014
 vs 
SW Stotzheim I   SSV Lommersum
1:0 (0:0)
Im Lokalderby gegen Lommersum waren wir zwar in großen Teilen überlegen, konnten allerdings trotz sich bietender guter Möglichkeiten zunächst kein Kapital daraus schlagen. Lommersum konnte ebenfalls seine Konterchancen nicht nutzen. Christian Körsgen erzielte dann nach 87 Minuten im Nachsetzen den letztendlich verdienten Siegtreffer.
06.04.2014
 vs 
 Germ. Geyen    SW Stotzheim I
0:7 (0:1)
Dominik Dederich eröffnete in der ersten Halbzeit den Torreigen. Aber erst nach der Pause ging es dann richtig los, David Klein (57.) und unmittelbar danach Manuel Plützer (61.), Christoph Ruland (63.), Christian Körsgen (64.) und erneut David Klein (67.) stellten in diesen mehr als turbolenten Minuten den Sieg her. Den Schlusspunkt setzte wie die Eröffnung Dominik Dederich.
13.04.2014
 vs 
 SW Stotzheim I    GFC Düren  
5:0 (2:0)
In einem starken und in allen Belangen überzeugenden Spiel von uns, brachten uns Sinan Yerlikaya und Christian Körsgen  nach 35 Minuten mit einem Doppelschlag in Führung. So ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte setzten Dominik Dederich (57. und 89.) und Christoph Ruland mit ihren Treffern unseren "Lauf" fort.
21.04.2014
 vs 
Alemannia Straß  SW Stotzheim I
0:0 (0:0)
Trotz einem Mehr an Spielanteilen und auch Tormöglichkeiten, taten wir uns insgesamt schwer in Straß. Da auch Straß nicht traf,  blieb es zum Schluß beim torlosen Unetschieden.
27.04.2014
vs 
SW Stotzheim I   VfR Bachem

5:1 (2:1)
Nachdem wir in der 9. Spielminute einen Strafstoß hinnehmen mussten und die Gäste in Führung gingen, konnten wir noch vor der Pause durch einen Doppelschlag von Christoph Ruland und Christian Körsgen die Partie drehen. Nach dem Wechsel baute Christian Körsgen die Führung nach 70 Minuten weiter aus. Als die Gäste, zudem noch durch eine Rote Karte die letzten zehn Minuten in Unterzahl, alles nach vorne warfen, erzielten wir in der Schlussminute durch Sinan Yerlikaja und erneut Christian Körsgen noch zwei weitere Treffer zum verdienten Sieg.
30.04.2014
vs 
Spvg Frechen 20   SW Stotzheim I
3:0 (1:0)
Keine Punkte gab es beim Spitzenreiter. In einem guten und vor allem intensiven Spiel gingen die Gastgeber nach 37 Minuten in Führung. Kurz nach der Pause erwischte es uns kalt und Frechen konnte die Führung ausbauen. Als wir dann zum Ende hin aufmachen mussten, erzielte Frechen den Endstand. Insgesamt zeigten sich beide Teams mit guter Leistung. Der Sieg der Frechener geht insgesamt betrachtet in Ordnung.
04.05.2014
vs 
SW Stotzheim I  Viktoria Frechen
1:2 (0:1)
Im wichtigen Spiel im Kampf um den Aufstieg konnten wir nicht annähernd an unsere Leistungen der letzten Spiele anknüpfen und verloren auch verdient. Den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielte Sinan Yerlikaja und mit etwas Glück hätten wir zum Ende noch einen Punkt sichern können. So blieb es beim Sieg für Frechen.
11.05.2014
vs 
GKSC Hürth  SW Stotzheim I
0:2 (0:0)
Erst in den letzten zehn Minuten konnten wir unsere Überlegenheit in Tore umwandeln. Sinan Yerlikaja erlöste uns per Freistoß. Christoph Ruland konnte noch nachlegen. Am Ende stand ein verdienter Sieg.
18.05.2014
vs 
SW Stotzheim I    Bedburger BV
3:0 (1:0)
Bedburg erwies sich als starker Gegner. Aber auch wir erwischten einen starken Tag und zeigten unsere beste Leistung der letzten Spiele. Christian Körsgen war mit seinem Treffer in der 15. Minute und der Vorbereitung der beiden weiteren Treffer durch Christoph Ruland (57.) und Aziz Nezeri (75.) so etwas wie der Mann des Tages.
25.05.2014
vs 
SpVg SW Düren  SW Stotzheim I
1:0 (0:0)
Beim heutigen Spiel in Düren konnten wir zwar nicht überzeugen. Am Ende hatten wir jedoch Pech, als Dominik Dederich aus aussichtsreicher Position nur den Pfosten traf und die Gastgeber im Gegenzug das Tor des Tages machten.
01.06.2014
vs 
SW Stotzheim I  Glesch-Paffendorf
7:2 (4:0)
Zum Saisonabschluss gab es für die Zuschauer in Stotzheim noch einmal ein Torfestival zusehen. In beiden Partien boten wir unseren Fans einen guten Abschluss der Saison. Zunächst fertigte unsere Zweite den Favoriten aus Frauenberg mit sage und schreibe 9:1 ab und bescherte somit unserem scheidenden Trainer Michael Schmaul einen tollen Abschluss.
In der zweiten Begegnung des Tages siegte unsere Erste gegen Glesch-Paffendorf mit 7:2 (Torschützen: 3 x Körsgen, Yerlikaja, Kuzmanovic, Hilius, Schwedaj).
Im Anschluss haben wir die Saison im Vereinsheim gesellig revue passieren lassen...
 



SW Stotzheim II
 
25.08.2013
vs 
SW Stotzheim II   SF WüBü    
5:1 (3:0)
Zur Pause hin war fast schon alles klar. Carsten Schreiner, Jürgen Salewski und Sebastian Roth trafen vor dem Wechsel. Den Anschlusstreffer der Büllesheimer konnte Sebastian Roth durch seinen zweiten Treffer egalisieren. Den Schlusspunkt setzte Sebastian Posner. Insgesamt ein auch in der Höhe verdienter Sieg.

01.09.2013

vs 
Germ Erftstadt L. III  SW Stotzheim II
1:2 (1:1)
Zunächst gingen die Gastgeber nach 20 Minuten in Führung, Sebastian Posner konnte allerdings noch vor der Pause ausgleichen. Nach dem Wechsel waren wir nach einem Platzverweis für Erftstadt in Überzahl und konnten durch Jürgen Salewski den Siegtreffer erzielen.
13.09.2013
vs 
      TuS Elsig       SW Stotzheim II
6:0
Beim Spitzenreiter aus Elsig kamen wir überraschend deutlich unter die Räder. Das Ergebnis lässt sich nicht beschönigen.
13.09.2013
vs 
 Türk Genclici      SW Stotzheim II
2:4 (1:2)
Nach dem Blackout beim Freitagsspiel in Elsig, taten wir uns zunächst etwas schwerer. Zur Pause hin hielt uns der Treffer von Thomas Schumacher im Spiel. In der zweiten Hälfte kamen wir besser ins Spiel und konnten durch die beiden Tore von Jürgen Salewski  und den Treffer von Daniel Röser die Partie wenden und verdient gewinnen.
28.09.2013
vs 
SW Stotzheim II TBSV Füssenich
1:6
- ohne -

22.09.2013

vs 
Eintracht Lommersum II  SW Stotzheim II

3:2 (1:2)
In der Defensive liegen zur Zeit unsere größten Sorgen. 17 Gegentore in den letzen vier Spielen lassen sich nicht kompensieren. Unsere jeweiligen Führungen in der ersten Hälfte durch Jürgen Salewski (0:1) und Thomas Schumacher (1:2) reichten nicht aus. So kam es am Ende zu einer erneuten Niederlage.
29.09.2013
vs 
SW Stotzheim II   SV Metternich
1:1 (1:1)
Nach der Führung der Gäste aus Metternich konnte Thomas Schumacher noch vor der Pause den Ausgleich erzielen. In der zweiten Halbzeit spielten wir stark, konnten aber mehrere gute Möglichkeiten nicht nutzen. So blieb es bei einer unnötigen Punkteteilung.

03.10.2013
vs 
 SV Frauenberg    SW Stotzheim II
3:2 (1:2)
Zunächst gerieten wir in Rückstand, konnten aber durch Jürgen Salewski ausgleichen und Tobi Schmitz brachte uns in Führung. Eigentlich hatten wir das Spiel fest im Griff, gaben dies jedoch  im Laufe der zweiten Hälfte vollkommen unnötig aus der Hand und mussten noch zwei Treffer der Gastgeber hinnehmen. Zur Zeit ist wohl der Wurm drin...
06.10.2013
vs 
  SV Zülpich    SW Stotzheim II

5:4 (2:2)
Kevin Vilz brachte uns in Führung. Der SV Zülpich konnte jedoch nachlegen und mit zwei Treffern das Spiel drehen, ehe Michael Schmaul den Ausgleich erzielte. In der zweiten Hälfte zieht Zülpich auf 4:2 davon. Jürgen Salewski gleicht durch zwei Treffer (1 x Elfmeter) aus. Leider hat Zülpich den längeren Atem und kann erneut in Führung gehen. Am Ende bleibt es nach einem schlechten Spiel bei der Niederlage.
13.10.2013
vs 
SW Stotzheim II   SC Dirmerzheim

6:1 (2:0)
Nach den letzten, schwierigen Spielen endlich mal wieder ein klarer und ungefährdeter Sieg. Sebastian Posner bringt uns zur Pause mit seinen zwei Treffern in Führung. Einen Strafstoß vergeben wir noch. Die weiteren Treffer durch Daniel Röser, erneut Sebastian Posner, den stark spielenden Mario Loverde sowie Tim Schmitz runden die Leistung ab. Der Gegetreffer zum 5:1 ist Makulatur.
20.10.2013
vs 
TuS O. Ülpenich  SW Stotzheim II

1:1 (0:1)
In einem unruhigen und hart geführten Spiel konnten wir die massive Defensive des TuS Ülpenich nur einmal durch Sebastian Posner bezwingen. Im weiteren Verlauf fanden wir dann keinen Weg am Ülpenicher Keeper vorbei. Geschwächt durch einen Platzverweis mussten wir uns am Ende mit einem Punkt zufrieden geben.
03.11.2013
vs 
Fortuna Kirchheim SW Stotzheim II

3:0 (1:0)
Die erste Halbzeit läuft das Spiel fast nur auf ein Tor, das der Gastgeber. Leider können wir aus dieser Überlegeheit kein Kapital schlagen und laufen zu allem Überfluss noch in einen Konter, so dass das Spiel auf den Kopf gestellt wird. In der zweiten Hälfte vergeben wir einen Straßstoß zum vermeintlichen Ausgleich. Durch einen individuellen Fehler kommt Kirchheim zu einem weiteren Treffer. Trotz gutem Spiel bleibem wir glücklos im Abschluss und bekommen zu guter Letzt noch das 3:0.
10.11.2013
vs 
SW Stotzheim II  Rot-Weiß Billig

3:1 (3:0)
Unser bislang wohl bestes Saisonspiel. Von Beginn an spielen wir klar überlegen. Folgerichtig erzielt Jürgen Salewski per Kopfball nach einer Ecke die Führung. Zum 2:0 trifft Karsten Schreiner per Foulelfmeter (an Jürgen Salewski). Tobi Schmitz kann eine weitere unserer vielen Möglichkeiten nach Vorarbeit von Viktor Smoljakow zum 3:0 nutzen. In der zweiten Hälfte agieren die Billiger stärker und gewinnen etwas die Oberhand. Zu mehr als dem Anschlusstreffer reicht es jedoch nicht.
13.11.2013
vs 
SW Stotzheim I   SC Wisskirchen
4:1 (2:1)
Stark ersatzgeschwächt konnten wir nahtlos an unsere gute Leistung von Sonntag anknüpfen. Kevin Viltz, Sebastian Posner, Tim Schmitz und Karsten Schreiner erzielten die Treffer. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer der Wisskirchener war zeitgleich  die einzige nenneswerte Tormöglichkeit der Gäste. Das Aluminium verhinderte noch einen höheren Sieg.
17.11.2013
vs 
      FC Heval    SW Stotzheim II

0:7 (0:4)
Scheint die Krise überwunden? Souverän konnten wir bei Heval gewinnen. Zunächst überzeugte Christoph Löbel mit zwei Paraden, dann trafen Tobi Schmitz, Tüni Schumacher, Yannik Curic und Daniel Röser und sorgten für eine entspannte Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel ging es weiter mit Michi  Becker, Sebastian Posner und Kevin Viltz.
01.12.2013
vs 
      SF WüBü     SW Stotzheim II
1:4 (1:1)
Nach dem 0:1 Rückstand, konnte Kevin Viltz noch vor dem Wechsel ausgleichen. Sebastian Posner brachte uns dann per Foulelfmeter in Führung. Am Ende machte Daniel Röser durch seinen Doppelpack alles klar. So können wir nach überstandener Krise mit einer Siegesserie in die verdiente Winterpause gehen.
16.03.2014
vs 
                   SW Stotzheim II   Germania E-Lechenich  
1:2 (0:2)
In der ersten Hälfte spielten wir nicht gut und mussten zur Halbzeitpause hin einen Doppelschlag der Gäste hinnehmen. Im zweiten Durchgang steigerten wir uns und konnten durch Tüni Schumacher in der 55. Minute den Anschlusstreffer erzielen. Danach ergaben sich noch weitere Möglichkeiten. Diese nutzten wir nicht und so blieb es bei der Heimniederlage.
24.03.2014
vs 
TBSV Füssenich-G.  SW Stotzheim II      
5:2 (1:1)
Durch den Treffer von Tim Schmitz gingen wir ausgeglichen in die Pause. Im zweiten Durchgang gingen die Gastgeber zunächst in Führung. Doch erneut konnte Tim Schmitz, diesmal per Foulelfmeter, treffen. Im Anschluss kamen wir allerdings unter die Räder und mussten noch drei Gegentore hinnehmen.
30.03.2014
 vs 
SW Stotzheim II   SSV Lommersum II
0:3 (0:1)
In einem weniger guten Kreisliga B Spiel agierten beide Mannschaften auf gleichem Niveau. Die Gäste aus Lommersum machten es jedoch besser, in dem sie die Tore erzielten. Somit gewannen sie auf Grund der besseren Chancenverwertung letztendlich nicht unverdient.
04.04.2014
 vs 
SW Stotzheim II   Türk Genclici
2:2 

06.04.2014
 vs 
SV Metternich    SW Stotzheim II
2:1
Nur ein Punkt blieb uns an diesem Wochenende aus beiden Partieen. Stark Personalgeschwächt fehlte uns auch das notwendige Quentchen Glück, so dass es am Freitag zu einer gefühlten Niederlage kam und auch am heutigen Tag ein Punkt auf der Strecke blieb. Zu allem Überfluss verletzte sich unser Spielertrainer Michael Schmaul mit einer Platzwunde. Gute Besserung !
13.04.2014
 vs 
    SW Stotzheim II      SV Zülpich        
1:1 (1:1)
Bereits nach 30 Sekunden ereilte uns der Rückstand. Wobei wir nach und nach wieder in unser Spiel fanden und durch Sebastian Posner noch vor der Pause verdient ausgleichen konnten. In der zweiten Hälfte konnten wir wiederum durch Sebastian Posner einen Treffer erzielen, der uns allerdings vom Unparteiischen aus  für uns nicht nachvollziehbaren Gründen aberkannt  wurde. So mussten wir dann auf den vermeintlichen Sieg verzichten.
27.04.2014
vs 
SW Stotzheim II   TuS Ol. Ülpenich
3:0 (0:0)
Die erste Hälfte gegen die gegen den Absteig spielenden Ülpenicher blieb torlos. Erst nach der Pause fanden wir unsere Torgefährlichkeit zurück und Jürgen Salewski konnte die Führung erzielen. Spielertrainer Michael Schmaul legte nach, ehe Sebastian Posner den Schlusspunkt setzte.
04.05.2014
vs 
SW Stotzheim II   Fortuna Kirchheim
1:0 (0:0)
Lange blieb es torlos im Lokalderby. Tobi Schmitz erlöste uns dann kurz vor Schluss mit dem Tor des Tages.
09.05.2014
vs  
SC Wisskirchen   SW Stotzheim II
2:4 (0:3)
Bereits am Freitag konnten wir in Wisskirchen drei Punkte ergattern. In einer starken ersten Hälfte erzielten Kevin Viltz (doppelt) und Sebastioan Posner die Treffer. Dabei ließen wir noch weiter gute Möglichkeiten aus. Nach dem  Anschlusstreffer stellte Max Rheindorf den alten Abstand wieder her. Wisskirchen kam noch zu einem weiteren Treffer.
11.05.2014
vs 
    RW Billig  SW Stotzheim II
2:1 (2:1)
Stark ersatzgeschwächt und ein zur Pause hin verletzter Torwart. So konnte Billig in der ersten Hälfte die Partie nach zwischenzeitlichem Gleichstand füpr sich entscheiden.
18.05.2014
vs 
    SW Stotzheim II    Heval Euskirchen
-:- (-:-)
Nach einer Auseinandersetzung zwischen Spielern des Gastvereins und dem Unparteiischen brach dieser das Spiel beim Stande von 0:0 nach knapp 30 Minuten ab.
25.05.2014
vs
SW Stotzheim II   TuS Elsig    
0:2 (0:1)
Bereits am Freitag spielte unsere Zweitvertretung gegen den Spitzenreiter der Klasse und musste sich mit je einem Gegentor pro Halbzeit nicht ganz überraschend geschlagen geben.
30.05.2014
vs 
    SW Stotzheim II    Heval Euskirchen
3:0 (3:0)
Das Wiederholungsspiel nach Spielabbruch durch den Unparteiischen  vor zwei Wochen endete klar für uns. Tore von Mick Schmitz, Jürgen Salewski und Sebastian Posner sorgten frühzeitig für die Entscheidung.
01.06.2014
vs
SW Stotzheim II   SV Frauenberg
9:1
Zum Saisonabschluss gab es für die Zuschauer in Stotzheim noch einmal ein Torfestival zusehen. In beiden Partien boten wir unseren Fans einen guten Abschluss der Saison. Zunächst fertigte unsere Zweite den Favoriten aus Frauenberg mit sage und schreibe 9:1 ab und bescherte somit unserem scheidenden Trainer Michael Schmaul einen tollen Abschluss.
In der zweiten Begegnung des Tages siegte unsere Erste gegen Glesch-Paffendorf mit 7:2 (Torschützen: 3 x Körsgen, Yerlikaja, Kuzmanovic, Hilius, Schwedaj).
Im Anschluss haben wir die Saison im Vereinsheim gesellig revue passieren lassen...
 


[Archiv Saison 13/14]

[Archiv Saison 12/13]

[Archiv Saison 11/12]


[Archiv Saison 10/11]


[Archiv Saison 09/10]

[Archiv Saison 08/09]

[Archiv Saison 07/08]

[Archiv Saison 06/07]


Anfang